Effiziente Beheizung von Biogasanlagen. Die BIOFLEX Fermenterheizung.
Die BIOFLEX Fermenterheizung.
  1. Startseite  /  
  2. Produkte  /  
  3. Biogas-Fermenterheizung

BIOFLEX Fermenterbeheizung

Systempaket BRUGG Fermenterbeheizung 

Um eine optimale Wärmeübertragung auf das Substrat im Fermenter zu gewährleisten, wird das Wellrohr BIOFLEX CNW 60/66 (DN 50) in einem oder mehreren Heizkreisen an der Fermenterwand befestigt.
Das Systempaket beinhaltet zusätzlich zu unserem Wellrohr BIOFLEX CNW 60/66 die Anschlusstechnik GRAPA, die erforderlichen Wanddurchführungen inklusive Dichtungen sowie die spezielle Halterungstechnik der Rohrleitung.

Einfach und effektiv

Das BIOFLEX mit seiner vergrößerten Oberfläche erzielt eine direkte  Wärmeübertragung von bis zu 50% gegenüber glattwandigen Rohren. Die Rohrverlegung im Fermenter erfolgt in einem Stück, für die Anschlusstechnik sind keinerlei Schweißarbeiten oder Spezialwerkzeuge erforderlich. Die Montage ist ohne Verbindungsstellen möglich. Es kann problemlos an die Fermentergeometrie angepasst werden und eignet sich gleichermaßen für Beton und Stahlbehälter. Ein Montageset mit allen notwendigen Halterungen, Schrauben etc. werden bei Bedarf mitgeliefert.

Außenliegende Anschlusstechnik 

Um den Anschluss des Edelstahlwellrohres mit der flammlosen Graphit Anschlussverbindung GRAPA außerhalb des Fermenters zu realisieren, wird bei dieser Variante das Wellrohr in einem geringen Biegeradius durch ein Hülsrohr durch die Wand geführt. So wird eine Nahtstelle im Fermenter vermieden.

Innenliegende Anschlusstechnik

Bei der innenliegenden Anschlusstechnik wird das Edelstahlwellrohr mit der flammlosen Graphit-Anschlussverbindung GRAPA an ein starres Rohr angeschlossen. Dieses wird dann über eine Wanddurchführung durch die Fermenterwand nach außen geführt.

Downloads